Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
donut_banner

Neu im Brotregal: Roggenbauer

Es gibt Brote, die sich im Handumdrehen und bereits nach dem ersten Biss zum neuen Lieblingsbrot entwickeln. Wie unser “Roggenbauer”. Ein Brot, das voller Energie steckt. Passt zur deftigen Brotzeit und eignet sich bestens als Reiseproviant, wenn der Berg ruft.

Kräftig, würzig, handgemacht.

Das rustikale Roggenmischbrot hat einen kräftigen, würzigen Geschmack und eine phänomenale, dunkel eingebackene Kruste. Es schmeckt auch nach Tagen noch frisch, besonders wenn man 1-2 Scheiben vom Roggenbauer frisch getoastet genießt. Dann kommen nämlich die feinen Brotgewürze richtig zur Geltung.

Unser neues Brot mit Roggen-Natursauerteig schmeckt am besten mit deftigem Brotbelag oder in dicken Scheiben abgeschnitten auch als Wegzehrung zum Landjäger oder Bergkäse. Wenn Du mal was Neues probieren möchtest, bestreich es mit Butter und Konfitüre. Der Kontrast zwischen Sauerteig und süßem Aufstrich hat durchaus seine Reize.

Die neue Brotkreation ist ab Dienstag, den 14. März 2017 in allen Brotstuben der Bäckerei Schwarz erhältlich!

Roggen hat übrigens den Ruf, ein wahrer „Kämpfer“ unter den Getreidesorten zu sein.

Denn selbst unter schwierigsten Wetter- und Bodenbedingungen strebt er stets nach der Sonne und überlebt, wo andere Getreide längst einknicken. Diese Stärke und Energie steckt auch im neuen Roggenbauer.

Bild_Roggenbauer_Brot_7846_120dpi_60cm_20170309_V01